Klassinen Mallisto

Klassinen Mallisto

Historische Tapeten in viel liebevoller Handarbeit zeigt die Tapetenkollektion Klassinen Mallisto in einer faszinierenden Auswahl, produziert mit Druckrollen, die teils bis 150 Jahre alt sind. Die Tapeten entsprechen den Anforderungen unserer Zeit. Sie können auf Stoß tapeziert werden ohne sichtbare Nähte, die Oberflächen sind waschbeständig und der Papierträger lässt sich hervorragend tapezieren.

Historische Tapetenkollektion Klassinen Mallisto

Reprints historischer Tapeten findet man zu Hauff, aber nur wenige davon sind wirklich authentisch. Die Tapete aus der Tapetenkollektion Klassinen Mallisto von Pihlgren ja Ritola werden nach historischem Vorbild auf einer alten Druckmaschine in erstaunlicher Qualität produziert.

Die Tapeten werden auf den original historischen Druckrollen produziert. Als Trägermaterial dient klassischerweise ein Papierträger. Dieses Papier ist sehr hochwertig. Als Weichzeit reicht eine Zeit von 1-2 Minuten aus. Das Muster ist exakt passgenau und die verwendeten Druckfarben sind inzwischen waschbeständig, so dass Kleisterrückstände mit einem feuchten Lappen problemlos entfernt werden können. Die Tapetenmotive reichen von sehr alten Damastmustern, Stiltapeten im Empire-Stil, etliche Jugendstil- und Art-Deco-Muster bis hin zu Streifen- und historischen floralen Mustern. Interessant ist die Farbgebung der Tapeten, die sich stark am Original halten und die Zeitlosigkeit historischer Tapeten zeigt.

Für wen sind diese Tapeten geeignet?

Die Tapeten aus der Kollektion Klassinen Mallisto passen perfekt in Raumsituationen mit historischen Möbeln, Parkettböden, historischen Stuck, aber auch in Räume im Landhausstil. Nebenbei sind diese Tapeten echte Liebhaberstücke. Sie werden mit viel Handarbeit auf einer historischen Druckmaschine gedruckt und tragen sichtbar die Handschrift der Produktion.

In absteigender Reihenfolge

1-60 von 111

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-60 von 111

Seite:
  1. 1
  2. 2