Onlineshop für Farben und Tapeten

Maritime Tapetenkollektion Marstrand von Borastapeter

Tapetenmotive inspiriert von der nordischen, rauhen Küste

Marstrad Coastal Line ist die zweite Auflage der sehr erfolgreichen Tapetenkollektion mit ähnlichen Motiven, allerdings etwas filigraner und deutlich verbesserter Farbgestaltung. Die Tapeten sind glatt, matt und von ausgezeichneter Druckqualität. Neben den Motivtapeten enthält die Kollektion zahlreiche nordische Streifentapeten und grafische Muster vor.

-> Mehr informationen über die Tapetenkollektion Marstrand

Warengruppe
Raum-Stil
Tapetenart
Preis
Hersteller
Tapetenkollektion
Farbton
Muster
Kataloganzeige

36 Artikel

pro Seite
Loading...
Kataloganzeige

36 Artikel

pro Seite

Die Kollektion Marstrand

Marstrand ist eine zeitlose maritime Kollektion, inspiriert von Schwedens idyllischer Küstenlandschaft. Diese Kollektion enthält 15 Muster von windgefüllten Segeln, Streifen, Holz, Knoten oder grafischen Motiven, darunter einige Schätze aus Boråstapeters eigenen Archiven sowie aus Museen. Marstrand ist mit natürlichen Farbtönen gestaltet. Von den warmen Terrakotta- und Goldtönen eines Sonnenuntergangs bis hin zu den verträumten Sandstränden von getrocknetem Strandhafer oder nordischen Blautönen. Die Muster erfassen klassische Küstenlandschaften, darunter Leuchttürme und Treibholz bis hin zu geknoteten Seilstreifen. Die Tapeten verleihen den Räumen eine ruhige und oft auch nostalgische Atmosphäre. Schaffen Sie ein entspanntes, beruhigendes Ambiente in Ihrem Zuhause und holen Sie sich den Charme des Insellebens in Ihre Räume.

Verarbeitung

Die Tapeten der Kollektion Marstrand sind Vliestapeten. Sie lassen sich wie üblich in Wandklebetechnik tapezieren, das heißt, die vorgearbeitete Wand wird mit Kleister eingestrichen und die Tapete von der Rolle auf die Wand in den Kleister eingelegt, oder aber ganz klassisch auf dem Tapeziertisch zugeschnitten und dann entweder mit der Kleistermaschine oder mit der Kleisterbürste eingekleistert. Die Tapeten haben eine glatte Oberfläche. Deshalb ist gründlich auf einen glatten Untergrund zu achten. Besonders wenn Wandlampen zum Einsatz kommen oder Streiflicht zu erwarten ist, muss besonders genau auf einen glatten Untergrund geachtet werden. Der Untergrund sollte dann mit einem Tapetengrund vorgestrichen werden. Gegebenenfalls muss der Untergrund auf vor dem Streichen mit Tapetengrund noch mit Tiefgrund behandelt werden, wenn dieser kritisch erscheint.