Pihlgren ja Ritola Retro Mallisto Papiertapete Paratiisi Blue RET-70004

Pihlgren ja Ritola Retro Mallisto Papiertapete Paratiisi Blue RET-70004
Product Code: RET-C-70004

Lieferzeit: ca. 8-10 Werktage

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Pihlgren ja Ritola Retro Mallisto Papiertapete Paratiisi Blue RET-70004
84,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis 15,77 € pro 1 m²

Bitte wählen Sie die hier aufgeführten Optionen

* Pflichtfelder

84,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis 15,77 € pro 1 m²

  • Kollektion: Retro Mallisto von Pihlgren ja Ritola
  • Design: Ritva Kronlund
  • Farbe: Farbe Untergrund: Helles Grau (matt,glatt), Farbe Motive: Blau (matt, glatt)
  • Maße je Rolle: 10,05 m x 53 cm
  • Rapport: 32 cm, Gerade
  • Material: Papiertapete
  • Lichtbeständigkeit: gut
  • Strapazierwert: waschbeständig

Beschreibung

Artikelbeschreibung:

Papiertapete Paratiisi Blue von Pihlgren ja Ritola in dunklem Blau

Farbe

Die Farbigkeit ist eher einfach, aber auffällig gehalten. Der Grund ist einfarbgig hellgrau. Das Motiv ist ebenfalls einfarbig in gedecktem, dunklem Blau gedruckt.

Der Baum der Versuchung als großes Tapetenmotiv

Die Designerin Ritva Kronlund (1932 - 1999) entwickelte für den Tapetenhersteller Pihlgren ja Ritola eine ganze Reihe an Tapetenmotiven mit den unterschiedlichsten Naturmotiven. Auf der Tapete Paratiisi hat sie eine Szene aus dem Paradies dargestellt. Der Baum der Versuchung steht im Rampenlicht, umrahmt im Stil eines Emblems, friedich wirkende Vögel flattern in den Zweigen. Durch die großen Embleme wirkt die Szene wie für die Ewigkeit festgehalten.

Dunkle Parisiiti, eine Retrotapete im mittelalterlichen Stil.

Paratiisi ist eine expressive Tapete. Sie ist ausdrucksstark und gibt Deinen Raum Charakter.

Paratiisi ist eine Tapete mit enormer Raumwirkung. Das große Muster hat eine dominante Präsenz und erinnert an die Ästhetik des Mittelalters Fühle Dich wohl und kaufe Dir diese fantastische Tapete.

Das Motiv ist in großem Emblemen organisiert. Alles ist stilisiert dargestellt. Vögel umfliegen den Baum der Versuchung. Friedlich und unschuldig wirkt die Szene. Du möchtest Beständigkeit in Deiner Wohnung? Dann bist Du mit dieser Tapete bestens beraten. Du kannst den Raum einrichten und über einen längeren Zeitraum optimieren oder ergänzen. Du schaffst immer wieder neue Wirkungen, ohne viel verändern zu müssen. Mit nostalgischer Einrichtung kannst Du Deinen Besuch nachhaltig beeindrucken. Um eine nostalgische Einrichtung zu schaffen, die wirklich beeindruckend ist, bedarf es viel gestalterisches Geschick..

Historische Tapete von Pihlgren ja Ritola in Leimdrucktechnik mit einem großen Retromotiv

Als Liebhaber nostalgischer Ästhetik liegst Du bei dieser Fototapete genau richtig. Insbesondere in Kombination mit historischen Einrichtungen, aber auch als Kontrast zu moderner Raumausstattung tragen nostalgische Wandbilder zu einem gelungenen Kontrast bei. Durch die verwendete Leimdrucktechnik entsteht eine authentische Tapete, die in einem historischen Herstellungsprozess produziert wurde. Historische Tapeten haben Charakter. Sie haben die Schönheit der Vergangenheit inne. Durch die alten Produktionsverfahren sind historische Tapeten etwas Besonderes. Sie entstehen in Handarbeit. Du erkennst die Handschrift des Arbeiters, der diese Tapete hergestellt hat. In unserer heutigen Zeit, in der alles im Überfluss zur Verfügung steht, sind es gerade diese Relikte der Vergangenheit, die uns faszinieren. Jede Tapete ist ein Unikat. Der historische Druck trägt seine Spuren und macht deinen Raum zu einem Erlebnis.

Historische Tapeten von Pihlgren ja Ritola

Die finnische Tapetenfabrik Pihlgren ja Ritola produziert ein traumhaftes Sortiment an historischen Tapeten. Hier werden Tapeten nach historischer Arbeitsweise auf Druckmaschinen des vorigen Jahrhunderts hergestellt. Die so entstehenden Papiertapeten sind von erstklassiger Qualität . Ritva Kronlund (1932–1999) war eine finnische Malerin und Designerin, die zum Designteam bei Pihlgren und Ritola. Ritva Kronlund ist besonders bekannt für ihre zauberhaften Blumenmuster. Ihre Arbeiten entwickelte sie in der Zeit der 1970er Jahre. Dies war die große Zeit der bunten, farbenfrohen Motive. Sie arbeitete auch mehrere Jahre als Expertin in einer kanadischen Textilfarbrik. Während dieser Arbeit entwickelte sie neue Ideen. Diese nahm sie dann mit nach Nordeuropa.

Tapeten in Leimdrucktechnik

Die Tapete Paratiisi ist eine Tapete in Leimdrucktechnik auf Papierträger. Durch den Leimdruck hat diese Tapete eine besonders edle Wirkung durch die matte Oberfläche. Der Farbauftrag hinterlässt eine angenehme Haptik.

Hinweise zu Materialbeschaffenheit und Anwendung

Der Musteransatz dieser Tapete ist 32 cm groß. Sie hat einen geraden Rapport. Bei einem geraden Ansatz kannst Du das Muster direkt an der folgenden Bahn ansetzen. Gerade Muster sind leicht zu verarbeiten.

Die Tapete Paratiisi ist waschbeständig. Trotzdem musst Du vorsichtig sein, wenn Du etwa Flecken entfernen willst. Es lassen sich leichte Verschmutzungen vorsichtig mit einem feuchten Lappen, ohne viel zu reiben entfernen. Passe auch auf, dass Kleisterrückstände, beispielsweise im Nahtbereich vorsichtig und sorgfältig entfernt werden. Nach der Trocknung sind diese bei der Tapete nur schwer zu entfernen. Waschbeständige Tapeten tragen ein Symbol mit zwei Wellen.

Die Verarbeitung von Papiertapeten

Papier ist seit der industriellen Herstellung von Tapeten das gängige Trägermaterial. Erst in den letzten Jahrzehnten wurden Papierträger Stück für Stück von unterschiedlichen Vliesträgern abgelöst. Dessen zum Trotz sind immer noch enige Papiertapeten im Handel und werden es auch bleiben. Papiertapeten sind bei entsprechendem Druck besonders umweltfreundlich, frei vom Emissionen und recyclebar. Außerdem ist es bislang noch nicht möglich, jedes Material für den Druck auf Vliesträger zu verwenden, weil sie auf dem Vliesträger einfach nicht haften, oder in den Untergrund einsinken. Allerdings treten Papiertapeten immer mehr in den Hintergrund, sodass sich viele Verarbeiter nicht trauen, Papiertapeten zu kaufen. Die Verarbeitung von Papiertapeten ist jedoch keine Hexerei, wenn man einige Dinge beachtet:

Du solltest auf folgendes achten:

  • Anders als Vliestapeten, müssen Papiertapeten zum Entfernen nass gemacht werden.
  • Gleichmäßige Weichzeiten: Papiertapeten brauchen nach dem Einkleistern eine bestimmte Weichzeit. Diese Weichzeit beträgt in den meisten Fällen 5 - 10 Minuten, manchmal aber auch länger. Die nenaue Weichzeit steht auf dem Einleger oder den Verarbeitungshinweisen. Wenn die Weichzeiten unterschiedlich sind, kann es sein, dass das .
  • Papiertapeten sind nicht Masshaltig. Die quellen auf und werden größer, wenn sie nass werden..
  • Transparenz: Eine Papiertapete ist wesentlich undurchlässiger als eine Vliestapete. Somit kann ein Vorstreichen der Wände in den meisten Fällen entfallen.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Pihlgren ja Ritola
Lieferzeit ca. 8-10 Werktage
Herkunftsland Finnland
Druckart Leimdruck / Flexodruck
Oberfläche glatt, matt
Kollektionsübersicht Komplette Kollektion Retro Mallisto
Designer Ritva Kronlund
Laufzeit der Tapetenkollektion unbekannt
Tapetenart Leimdruck / Flexodruck
Tapetenkollektion Retro Mallisto
Lichtbeständigkeit gut
Strapazierbarkeit waschbeständig
Ansatz Gerade
Rapport 32 cm
Tapetenlänge 10,05 m
Breite 53 cm
Entfernbarkeit Nass entfernen
Trusted Shops Bewertungen